What really sucks [oder: Posts, die durch Twitter obsolet wurden]

Gefühlte anderthalb Stunden darüber nachdenken, an welcher harten Straßeneckenkante man sein jetzt gerade frisch erworbenes, gut gekühltes Bier aufmacht.
Dann merken, dass man ja heute ein Feuerzeug dabei hat.

Kommentare sind geschlossen.