>> Nicht mal Guttenberg heiligt jedes Mittel

surfguard.wordpress.com/2011/11/26/nicht-mal-guttenberg-heiligt-jedes-mittel.

Es geht in der Wissenschaft um den Gewinn von Erkenntnis. Die Nennung der Quellen dient dabei der Autorisierung der Grundlagen der eigenen Arbeit und natürlich auch der Anerkennung der Arbeit anderer. Aber es geht nicht um den Schutz geistigen Eigentums, denn wissenschaftliche Erkenntnisse sind frei zur weiteren Verwendung (oder sollten es jedenfalls sein).

Kommentare sind geschlossen.